Was ist ein Hörgeräteakustiker?

Was ist ein Hörgeräteakustiker?

Ein Hörgeräteakustiker (Hearing Care Professional, HCP) ist jemand, der Menschen mit Hörverlusten hilft. Es gibt eine Reihe von Fachleuten, die qualifiziert sind, Hörverluste zu testen, Hörgeräte zu empfehlen, Hörgeräte anzupassen und zu warten.

In jedem Fall hat der Hörgeräteakustiker ein Studium absolviert, seine Prüfungen bestanden und eine praktische Ausbildung durchlaufen, bevor er von seinem Staat zugelassen wurde. Dies gewährleistet ein hohes Maß an Wissen und Professionalität in diesem Bereich.

Welche Arten von Hörgeräteakustikern gibt es?

Es gibt 3 Haupttypen von Hörgeräteakustikern in den USA. Sie unterscheiden sich durch ihre formale Ausbildung, ihre Zertifizierungen und ihre fortgeschrittenen Bildungsabschlüsse. Es ist wichtig zu wissen, dass jede Art von Hörgeräteakustiker eine formale Ausbildung absolviert hat und vom jeweiligen Staat für die Empfehlung, Ausgabe und Wartung von Hörgeräten zugelassen ist.

Hörgeräteakustiker (HIS) oder Hörgerätespezialisten (HAS) sind Personen, die eine theoretische Berufsausbildung absolviert und eine bestimmte Anzahl von Stunden praktischer Ausbildung absolviert haben, bevor sie von ihrem Staat zugelassen wurden. Sie sind Experten für Hörverlusttests und empfehlen die neueste Hörgerätetechnologie. HIS/HAS müssen außerdem eine bestimmte Anzahl von Fortbildungseinheiten pro Jahr absolvieren. Board Certified in Hearing Instrument Sciences (BC-HIS) sind diejenigen KIS/HAS, die seit mindestens zwei Jahren Hörgeräte ausgeben. In dieser Zeit haben sie ein Studium absolviert und eine Prüfung vor dem Zertifizierungsausschuss abgelegt. Außerdem müssen sie im Laufe des Jahres Fortbildungseinheiten absolvieren. Es ist egal ob Sie Hörgeräte für Kinder oder für Erwachsen brauchen lassen sie sich von Hör Gut beraten.

Ein Audiologe (AuD) ist ein Hörgeräteakustiker mit fortgeschrittener Ausbildung, der entweder einen Master oder einen Doktortitel auf dem Gebiet der Audiologie erworben hat. Ihre Ausbildung kann das Studium von Hörverlust, Gleichgewichtsstörungen, Anatomie und Physiologie, Genetik usw. umfassen. Sie sind in der Lage, Patienten mit Hörverlust, Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen zu beurteilen, zu diagnostizieren und zu behandeln.